Peak Soy Protein Isolat: Was sagen die Tests?

Protein-Supplements sind Nahrungsergänzungsmittel, die sich insbesondere bei Sportlern an einer stetig wachsenden Beliebtheit erfreuen können. Mit dem “Soy Protein Isolat” von Peak scheint ein weiteres dieser Wunderproduke erfolgreich den Markt zu erobern…

Doch hält es auch, was es verspricht?

Überzeugend in vielerlei Hinsicht

Viele Leistungssportler greifen heutzutage auf Supplements zurück, die je nach Inhalt ein effizientes Training begünstigen und unterstützend begleiten sollen. So erhoffen sich angehende Bodybuilder ein schnelleren Muskelaufbau, Leistungssportler eine bessere Fitness und wieder Andere verfolgen das Ziel abzunehmen. Ein solches bereits auf dem Markt erhältliches Nahrungsergänzungsmittel ist das “Soy Protein Isolat” von Peak. Es ist von rein pflanzlicher Natur und deshalb ideal für Veganer und für an Laktoseintoleranz leidende Menschen geeignet. Hierdurch wird ihnen eine optimale Alternative geboten, um fehlenden Eiweiße leichter aufzunehmen.

Besonders punkten kann das Produkt mit seinem Proteinanteil, der mit bis zu 90% sehr hoch ist. Darüber hinaus werden dem Pulver zehn verschiedene Vitamine beigemischt und auf jegliche Zusätze an Süß- und Geschmacksstoffe verzichtet. Auf Grund des niedrigen Zucker-/ Kohlenhydraten- und Fettanteils ist es ideal für den Körperfettabbau geeignet. Aber auch für intensives Krafttraining in den Bereichen des Muskelaufbaus oder Muskelerhalts bietet das Produkt dank seines weitreichenden Aminosäuregehalts eine ideale Voraussetzung. Ein weiterer Vorteil ist das Preis-Leistungsverhältnis: Der Verbraucher bezahlt für eine 1000g Packung gerade einmal knapp 20 Euro.

Geschmack als einziger Nachteil?

Das Produkt erzielt gute Testergebnisse, wenn es um seine Wirkung und Verträglichkeit geht – doch inwieweit kann es auch geschmacklich überzeugen? Der Hersteller bietet zwei Geschmacksrichtungen an, aus denen der Verbraucher frei wählen kann: Neutral und Schoko. Das Pulver wird dann wahlweise mit Milch oder Wasser vermengt. Die Mehrheit der Tester spricht von einem ungenießbaren mehligen Geschmack, ein kleiner Teil wiederum beschreibt diesen als in Ordnung. Ob und inwiefern der Verbraucher dieses Kriterium kritisch beurteilt, bleibt ihm überlassen.

Fazit – ohne gesunde Lebensweise kein Erfolg

Peak Soy Protein Isolat schneidet in aktuellen Tests sehr gut ab. Verbraucher und Tester bewerten dieses Produkt mit durchschnittlich 8,4 von 10 Punkten. Hier die Vor- und Nachteile nochmals auf einen Blick zusammengefasst:

Vorteile:

  • hoher Proteinanteil
  • ideal für Krafttrainingszwecken
  • niedriger Zucker-/ Kohlenhydraten-/Fettanteil
  • gutes Preis – Leistungsverhältnis

Nachteile:

  • Geschmack

Trotz der guten Wirkung des Produkts, darf der Verbraucher nicht vergessen, dass das Protein-Supplement nur als Ergänzung genommen wird. Es sollte keinesfalls die alltägliche Zunahme von Proteinen ersetzten. Ohne eine ausgewogene Ernährung und einen gesunden Lebensstil kann dieses Produkt seine volle Wirkung nicht entfalten.

Jetzt bei Amazon kaufen

Quellen:
http://www.wikifit.de/nahrungsergaenzungen/proteine/peak-performance-soja-protein-isolat
http://veganstrength.users-board.com/t810-peak-soja-protein-isolat-schon-mal-jemand-probiert
http://www.youtube.com/watch?v=OYuJSuEzqws

Foto: © _italo_ – Fotolia.com

Comments are closed.