Muskelaufbau

Casein Proteine: Wo liegen die Vorteile für den Muskelaufbau?

Beim Casein handelt sich um das wertvolle Hauptprotein von Milcheiweiß. Dabei enthält der Proteinanteil von Milch circa 80% Casein und 20% Molkenprotein. Casein kommt in vielen Lebensmitteln vor, beispielsweise in Magerquark.Daher wählen vor allem Bodybuilder Quark als Proteinersatz.

Casein Proteine sind für Bodybuilder, Athleten und sonstige Fitness- und Figurbewusste nicht mehr wegzudenken.

Für wen sind Casein Proteine geeignet?

Diese Proteine erfüllen im Körper sehr wichtige Aufgaben, denn sie tragen insbesondere zum Erhalt und Aufbau der Muskelmasse bei. Auch bei der Erhaltung der Knochen spielt Casein eine wichtige Rolle, denn es zeichnet sich ebenso durch einen hohen Anteil an Kalzium aus, ein wichtiger Mineralstoff für die Knochengesundheit. Casein Proteine werden auch gern vor dem Training eingesetzt, denn hier spielen die muskelerhaltenden Eigenschaften eine wichtige Rolle. Laut Ernährungsberater ist für Berufstätige, die keiner körperlich anstrengenden Arbeit nachgehen, die tägliche Aufnahme von 1 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht empfehlenswert, während Sportler doppelt so viel an Protein benötigen können. Bei Menschen, die unter Stress stehen, krank sind oder eine Diät machen, steigt der Proteinbedarf ebenso.

Wirkung der Casein Proteine

Bei der Verdauung erfolgt die Spaltung der Eiweiße in Aminosäuren. Aufgrund der groben Struktur werden Casein Proteine besonders langsam verdaut. Dies ist sehr vorteilhaft, denn dadurch bleibt der Körper über einen längeren Zeitraum von sechs bis acht Stunden versorgt.

Der Körper benötigt Aminosäuren zum Aufbau und Erhalt der Muskelmasse. Mit der Hilfe von Casein ist nach etwa drei bis vier Stunden der maximale Aminosäurespiegel im Blut erreicht. Dank der langsamen Aufnahme durch den Körper werden die Muskeln besser versorgt und sie können auch effizienter regenerieren.

Insbesondere nachts sorgen Casein Proteine für einen konstanten Aminosäurespiegel im Blut und für die stetige Versorgung der Muskeln. Daher ist eine Einnahme von Casein in erster Linie abends empfehlenswert, da der Muskelaufbau angeregt wird. Wenn der Körper ausreichend Eiweiß verfügbar hat, wird nicht nur ein starker Muskelabbau verhindert, sondern ebenso die Fettverbrennung wird positiv beeinflusst. Dank der Aminosäuren wird die Stoffwechselaktivität erhöht, woraus eine permanent gesteigerte Fettverbrennung resultiert. Daher eignen sich Casein Proteine besonders für einen effektiven Muskelaufbau und einen Fettabbau.

Ergänzend: Hier ein Überblick der Zusammensetzung des Protein

Fazit

Casein Proteine sind für Bodybuilder unverzichtbar. Eine langsame Resorption, antikatabol, hochwertig, effektiv und verträglich, das sind die Attribute, welche Casein beschreiben und es zum idealen Protein-Supplement machen. Der Proteinabbau wird im Körper durch die Caseineinnahme verringert. Bei einer gezielten Einnahme wird durch Casein Proteine nicht nur der effektive Muskelaufbau gefördert, sondern ebenso ein schnelles Abnehmen gefördert. Beim Kauf sollte darauf geachtet werden, dass Produkte mit einem 100%igen Caseingehalt gekauft werden.

Foto: © Kzenon – Fotolia.com