Super fit mit Protein

Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard: Vorgestellt

Das Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard ist ein leicht lösliches Proteinpulver, das durch seinen hervorragenden Geschmack auffällt. Es ist jedoch nicht nur der Geschmack, der überzeugt, sondern auch der hohe Proteingehalt.

Die Zusammensetzung des Whey Protein

Das Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard ist ein Whey Protein, welches durch seinen hohen Proteingehalt von 24 Gramm pro Portion auffällt. Dabei enthält das Pulver etwa 79-82% Protein. Diese Proteine entstammen allesamt der Molke und sind zu 100% Molkeproteinisolate. Jede Portion zubereiteter Proteinshake enthält somit nicht nur 24 Gramm Proteine, sondern auch 5,5 Gramm verzweigtkettige Aminosäuren. Das Besondere ist jedoch, dass der fertige Shake nur 3 Gramm Kohlenhydrate und 1 Gramm Fett enthält, weshalb sich der Shake zur Low Carb- oder Low Fat-Ernährung eignet. Neben dem Molkeprotein und dem Molkeproteinisolat enthält das Proteinpulver Peptide von hydrolisierter Molke.

Daneben enthält der Shake aus dem Whey verzweigte Aminosäuren, Glutaminsäure, Lactoglobulin, Glycomakropeptide, Lactalbumine und andere spezifische Eiweiße. Die hier verwendeten Eiweiße sind Ultra- oder Microfiltiert. Hierdurch sind die Eiweiße noch in ihrer natürlichen Zusammensetzung vorhanden und nicht denaturiert.

Die Wirkweise des Proteinshakes

Wer trainiert, tut dies, um langfristig Muskeln aufzubauen. Beim Training ist es jedoch so, dass der Körper auch aus dem bereits vorhandenen Muskelgewebe schnell verfügbare Nährstoffreserven heranzieht, um den Körper mit Energie zu versorgen. So kommt es während des Trainings zunächst einmal nicht zum Muskelaufbau, sondern eher zu einem leichten Abbau der Muskulatur. Vielmehr ist es der sich anschließende Regenerationsprozess, der dafür sorgt, dass die Muskelfasern wieder repariert und weiter aufgebaut werden. Hierzu benötigt der Körper in erster Linie hochwertige Proteine. Beim Whey Protein handelt es sich um ein Protein, das nicht nur schnell durch den Körper aufgenommen wird, sondern auch verstoffwechselt und somit zur Verfügung gestellt werden kann.
So kann das Molkeprotein zur Regeneration und zum Wachstum der Muskeln beitragen. Neben einem angemessenen Training und ausreichenden Regenerationsphasen können die Shakes aus dem Whey Gold Standard, wenn sie zum richtigen Zeitpunkt zu sich genommen werden, den Körper in seinem Regenerationsprozess und im Muskelaufbau unterstützen. Gute Zeitpunkte zur Einnahme des Proteins sind der frühe Morgen und etwa eine halbe Stunde vor oder nach dem Training. Zu diesen Zeiten können die Shakes ihre größte Wirkung entfalten.

Die Zubereitung der Shakes aus Whey Protein

Um den Shake im Shaker zuzubereiten, wird ein leicht gehäufter Messlöffel von dem Optimum Nutrition Whey Pulver in 180-240 Milliliter von einem Getränk gegeben. Idealerweise wird zur Zubereitung Wasser oder fettarme Milch genommen. Steht kein Shaker zur Verfügung, kann das Whey auch in mit einer Gabel verrührt werden, weshalb sich das Protein auch für unterwegs eignet. Das Whey gibt es in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen wie extreme Milk Chocolate, French Vanilla Cream, Tropical, Double Chocolate, Strawberry Banana, Cookies and Cream oder Vanilla Ice Cream.

Offzielle Seite des Herstellers: OptimumNutrition.de

Du willst loslegen? Dann jetzt Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard bei Amazon bestellen.

Foto: © canonboy – Fotolia.com