Frau hat abgenommen

Wie helfen Artischockenkapseln beim abnehmen?

Artischocken sind kein Wundermittel zum Abnehmen, aber sie können durchaus dabei helfen. Denn sie regen den Fettstoffwechsel an und fördern die Verdauung. Außerdem helfen sie, den Cholesterinspiegel abzusenken.

Können die Gewichtsreduktion unterstützen

Wie bei allen Diäten ist das richtige Maß wichtig. Wer nur die Artischockenkapseln einnehmen möchte und nichts an seinen Ernährungsgewohnheiten ändert, wird sehr lange brauchen, um eine positive Wirkung feststellen zu können. Die wirksamen Artischockenkapseln können unterstützend zu einer Ernährungsumstellung genutzt werden. Sie regen den Fettstoffwechsel an und fördern die Verdauung, was sich zusätzlich zu einer gesünderen Ernährung schnell bemerkbar macht.

Die meisten Ernährungsexperten empfehlen gleichzeitig noch ein leichtes Bewegungsprogramm. Die Artischocken sind durch den Bitterstoff Cynarin so wirkungsvoll, der die Verdauung anregt und den Fettstoffwechsel in Schwung bringt. Auch die Artischockenkapseln enthalten konzentriert den wertvollen Wirkstoff. In der Pflanze ist der Nährstoff zwar auch in den beliebten Artischockenherzen vorhanden, aber am intensivsten ist die Konzentration in den Blättern der Blüte, die gar nicht gegessen werden. Darum ist es durchaus sinnvoll, auf Kapseln zurückzugreifen, um die wertvollen Wirkstoffe der Artischocke wirklich nutzen zu können.

Unser Tipp: Nach dem Motto „Abnehmen leicht gemacht bei swissprice.ch„, können Sie auf swissprice.ch schnell bequem die Kapseln online bestellen.

Enthalten viele nützliche Wirkstoffe

Das Gemüse Artischocke ist voller wertvoller Wirkstoffe und Nährstoffe, die sich in vielfacherweise positiv auf die Körpergesundheit auswirken können. So enthält die Artischocke viele Vitamine und Mineralstoffe. Dazu gehören aber auch die schützenden Flavonoiden und auch Chinasäurederivate. Diese Ansammlung von Wirkstoffen ist über die ganze Pflanze verteilt. Leider ist eine Artischocke auch sehr faserreich, sodass nicht alle Pflanzenteile essbar sind. Darum sind Artischocken eine interessante Alternative, da sie die ganzen Wirkstoffe enthalten und die Körperfunktionen in der gewünschten Weise unterstützen können. Es gibt auch noch die Möglichkeit, die Artischocke als gepressten Gemüsesaft zu sich zu nehmen. Obgleich schon die Artischocke aufgrund der enthalten Bitterstoffe einen gewissen bitteren Geschmack aufweist, ist dieser Bittergeschmack leider im Saft sehr konzentriert. Manche Menschen mögen diesen Bittergeschmack nicht zu sich nehmen.

Um trotzdem die wertvollen Stoffe der Artischocke zu sich nehmen zu können, empfiehlt sich die Einnahme von Artischockenkapseln. Sie sind eine einfache und geschmacksneutrale Alternative zu dem doch recht teuren Gemüse Artischocke. Auch die Artischockenkapseln können durch die enthaltenen Wirkstoffe die Fettverbrennung im Körper anregen und die Verdauung fördern. Diese Maßnahmen sollten jedoch in jedem Fall mit einer Ernährungsumstellung einher gehen, da die Artischockenkapseln eine unterstützende Wirkung bei einer Gewichtsreduktion leisten können.

Foto: © underdogstudios – Fotolia.com