Welche Laufschuhe für Läufer mit Überpronation?

Laufschuhe Frau

Bei einer Überpronation ist die Verletzungsgefahr durch unergonmisches Gehen erhöht. Daher sollten Menschen mit einer Überpronation besonderes, gefestigtes Schuhwerk tragen. Ein übermäßiges nach innen kippen des Fußes kann so vermindert oder sogar verhindert werden und gleichmäßige und ausbalancierte Bewegungsabläufe sind wieder möglich.

Besonders in der Außensohle sollten hier verstärkende Materialien eingearbeitet sein, die eine übermäßige Abnutzung der Sohle verhindern und den Fuß davor schützen, nach innen zu kippen. Bei Schuhen, die nicht auf die Überpronation ausgerichtet sind, kann es sein, dass Knieschäden, Gelenksprobleme oder, beim Umknicken, sogar eine Bänderdehnung provoziert werden.

Wo gibt es das passende Schuhwerk?

Die Hersteller von professionellen Sportschuhen sind, wie die Marke asics hier erklärt, auf Käufer mit Überpronation ausgerichtet weil diese Fehlstellung viele Menschen betrifft. Am besten ist es, in ein Fachgeschäft vor Ort zu gehen und eine umfassende Beratung in Anspruch zu nehmen. Hier ist es wichtig, einen kompetenten Ansprechpartner zu haben. In manchen Fachgeschäften gibt es eine Laufanalyse, bei der eine Bewegung simuliert und aufgezeichnet wird. Hiermit lässt sich analysieren, welche Schuhe besonders geeignet sind.
Am besten ist es, die Schuhe im Laufe des Tages zu kaufen und nicht nach starker Beanspruchung, da sich die Fehlstellung entsprechend ändert wenn zuvor eine längere Belastung stattgefunden hat.

Warum spezielle Schuhe kaufen?

Bei einer Überpronation werden die Gelenke von Fuß, Knie und Hüfte fehlbelastet wenn der Betroffene keine speziellen Schuhe trägt. Es kann sein, dass es zu chronischen Beschwerden kommt, deren Ursache oft nicht schnell zu finden ist, da die Ärzte das betroffene Gelenk untersuchen, nicht jedoch an eine Fußfehlstellung denken. Bei speziellen Schuhen ist es so, dass diese länger halten, da die Bereiche, welche falsch belastet werden, besonders verstärkt werden. Diese Materialien reiben sich nicht so schnell ab, so dass die Schuhe lange getragen werden können. Von den Kosten her sind Schuhe für Menschen mit einer Überpronation mittlerweile bezahlbar, da diese Fehlstellung in der Bevölkerung öfter vorkommt.

Nicht nur bei Kindern, sondern auch bei Erwachsenen sind diese Schuhe daher besonders wichtig und empfehlenswert. Dann lieber weniger paar Schuhe im Schrank, dafür aber welche, die auf die individuellen Bedürfnisse angepasst wurden und ein bequemes und gesundes Gehen und Laufen ermöglichen. Die Statik im Körper ist sehr wichtig, damit die Muskulatur gestärkt wird und es zu keinen Erkrankungen kommt.

Foto: © Warren Goldswain – Fotolia.com